Die Allianz – Die Gründungsmitglieder

Die Gründungsmitglieder.

Die Allianz – Die Gründungsmitglieder

Die Gründungsmitglieder.

Die Single Pair Ethernet System Alliance wurde 2020 von acht deutschen Technologieunternehmen als Verein gegründet, um die SPE-Technologie zu fördern und zu etablieren. Im Vordergrund steht bis heute das Schaffen eines gemeinsamen Marktstandards.
Gemeinsam mit unseren Kunden gestalten wir die digitale Transformation – mit Produkten, Lösungen und Dienstleistungen für Smart Industrial Connectivity und das industrielle Internet der Dinge. Die Weidmüller Gruppe verfügt über Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Vertreter in über 80 Ländern und beschäftigt weltweit rund 5.000 Mitarbeiter.
In der Fabrik der Zukunft werden Maschinen und Anlagen über eine komplette digitale Infrastruktur vernetzt. Weidmüller sieht Single Pair Ethernet als das Rückgrat dieser digitalen Infrastruktur. Daher müssen Experten aus unterschiedlichen Technologiefeldern in den Austausch treten und den beteiligten Unternehmen ermöglichen, innerhalb der System Alliance schneller SPE-Know-how aufzubauen.

Simon Seereiner
Head of Product Management IE & SAI

E-Mail: Simon.Seereiner@weidmueller.com
Tel.: +49 (0) 5231 14-291041

Weidmüller Interface GmbH & Co. KG 
Klingenbergstraße 26
32758 Detmold
Germany

Tel.: +49 (0) 5231 14-280
Fax: +49 (0) 5231 14-28116

www.weidmueller.de

Phoenix Contact ist Ihr Schlüsselpartner für die Integration von Single Pair Ethernet von der Geräteschnittstelle über die Verkabelung bis zur aktiven Netzwerkkomponente, von der Sensorik im Feld bis zum PC im Büro. Als Pionier im Umfeld der Digitalisierung entwickelt Phoenix Contact dafür ein durchgängiges Produktportfolio.

Als Hersteller von Komponenten und Lösungen für die Verbindungs- und Automatisierungstechnik ist die SPE System Alliance ein wichtiger Mehrwert für Phoenix Contact in allen Anwendungsbereichen von SPE. Der umfassende Gesamtüberblick über das gesamte SPE-Ökosystem ist das entscheidende Argument.

Dr. Moritz Wellige

Moritz Wellige
Director Product Management Field Device Connector
E-Mail: mwellige@phoenixcontact.com
Tel.: +49 151 6155 4802

Phoenix Contact GmbH & Co. KG
Flachsmarktstraße 8
32825 Blomberg
Deutschland

Tel.: +49 (0) 5235 3-00
Fax: +49 (0) 5235 3-41200

corporatewebsite@phoenixcontact.com

www.phoenixcontact.com

Rosenberger ist einer der weltweit führenden Hersteller von Verbindungslösungen in der Hochfrequenz-, Fiberoptik- und Hochvolt-Technologie. Das globale Netzwerk bietet Kunden aus verschiedensten Branchen stets eine optimierte Kostenstruktur und einen hervorragenden Service vor Ort. Rosenberger beschäftigt rund 11.800 Mitarbeiter.
Die Entwicklung des Single Pair Ethernet hat ihre Ursprünge in der Automobilindustrie. Diese Entwicklung beruht auf zwei IEEE-Standards: 100BASE; T1 und 1000BASE; T1. Rosenberger war in beiden Gremien federführend an der Standardisierung beteiligt, vor allem in den Bereichen Automotive-Steckverbinderdesign, Signalintegrität und EMV. Dieses vorhandene Know-how aus Automotive-Anwendungen wollen wir nun in der Automatisierungstechnik nutzen.

Thomas Keller
Product Manager

E-Mail: thomas.keller@rosenberger.com

Tel.: +49 151 18609451

Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG
Hauptstraße 1
83413 Fridolfing
Deutschland

Tel.: +49 (0) 8684 18-0
Fax: +49 (0) 8684 18-1499

info@rosenberger.com

www.rosenberger.com

Dätwyler IT Infra ist ein international tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz und Tochtergesellschaften in Europa, im Mittleren Osten und in Asien. Dätwyler hilft Organisationen, ihr Kerngeschäft dank zukunftssicherer und intelligenter IT-Infrastrukturen erfolgreich auszubauen. Wir sind Zulieferer innovativer Systemlösungen, Produkte und Services für Rechenzentren, Glasfasernetze und intelligente Gebäude sowie Teil- oder Generalunternehmer.

Dätwyler IT Infra ist ein ausgewiesener Kenner der IT-Infrastruktur-Lösungen. Für die zur Systemlösung notwendigen weiteren Technologien gibt es innerhalb der Allianz starke Partner, mit denen eine erfolgreiche kundenorientierte Lösung erarbeitet wird.

Die Allianz bietet Dätwyler nicht nur die richtigen Foren und Netzwerke, um unsere Produktlösungen zu schärfen, sondern auch eine Plattform, um die Vorzüge dieser Technologie mit Use-Cases zu verifizieren. Nicht zuletzt ermöglicht sie es uns, einen wichtigen Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit im Dienste der SPE-Technologie wahrzunehmen.

Ivan Corsini
Product Manager Copper Data and Industrial
E-Mail: ivan.corsini@datwyler.com
Tel.: +41 41 875 1268

Dätwyler IT Infra AG
Gotthardstrasse 31
6460 Altdorf
Schweiz / Switzerland

T +41 41 875-1268
F +41 41 875-1870

info.itinfra.ch@datwyler.com

www.itinfra.datwyler.com

Die Prysmian Group ist ein Weltmarktführer für Energie- und Telekomkabelsysteme. Mit ihren fast 140 Jahren Erfahrung, einem Umsatz von über EUR 11 Mrd., ca. 29.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern und 112 Werken ist die Gruppe stark in High-Tech Märkten positioniert und bietet das größtmögliche Spektrum an Produkten, Dienstleistungen, Technologien und Wissen.

Industrie 4.0 und Digitale Gebäude mit dem Internet der Dinge werden unsere Lebens- und Arbeitsweise künftig massiv verändern. Die damit verbundenen Anwendungen werden ein Upgrade der physikalischen Verkabelungsinfrastruktur erfordern. Schlüsselelement werden „All-IP“ und Power over Data Line (PoDL)-Netzwerk sein. Mit der Single-Pair-Ethernet (SPE)-Technologie werden proprietäre Technologien migriert werden und eine effiziente Integration von Sensoren und anderen kleinen Geräten ermöglicht.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, an jeder Veränderung der physikalischen Übertragungswege in Strom- und Kommunikationsnetzen zu arbeiten. Daher gehört die Arbeit an SPE zu unserer DNA. Zu sagen: „Wir haben das SPE-Kabelsortiment“, ist uns nicht genug. Wir wollen die komplette Lösung verstehen. Das „Ökosystem“ ist hier der Enabler, was nur in einem Netzwerk von Partnern möglich ist.

Andreas Waßmuth
Business Development Director MMS
E-Mail: andreas.wassmuth@prysmiangroup.com
Tel.: +49 151 1883 5512

Draka Comteq Germany GmbH & Co. KG
(Prysmian Group)

Piccoloministr. 2
51063 Köln, Germany

Tel.: +49 (0) 221 677-0

www.draka-cable.com

R&M entwickelt und fertigt seit 1964 hochwertige und zukunftssichere Verbindungs- und Verteilertechnik. Als Schweizer Familienunternehmen gehört R&M heute zu den weltweit führenden Herstellern und Anbietern von fortschrittlichen Verkabelungssystemen für Daten- und Kommunikationsnetze. Qualitätsbewusst und innovationsstark deckt R&M die gesamte Palette der kupferbasierten und fiberoptischen Verbindungstechnik ab.
R&M betrachtet SPE als eine Netzwerktechnologie mit revolutionärem Potenzial im IoT und IIoT. SPE kann herkömmliche Feldbussysteme ersetzen und dabei helfen, eine hohe Dichte, schnelle Verbindungen und eine einfache Installation zu realisieren. SPE ist eine ideale Ergänzung zu bestehenden Digital Ceiling Konzepten basierend auf RJ45 im Smart Building.

Matthias Gerber
Market Manager LAN Cabling
E-Mail: Matthias.gerber@rdm.com
Tel.: +41 44 933 8449

Reichle & De-Massari AG (R&M)
Binzstrasse 32
8620 Wetzikon, Schweiz

Tel.: +41 (0) 44 933 81 11

www.rdm.com

Die Sick AG mit Sitz in Waldkirch (Breisgau) ist ein weltweit agierender Hersteller von Sensoren und Sensorlösungen für die Fabrik-, Logistik- und Automatisierungstechnik. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 1,7 Mrd. EUR.

Wir engagieren uns in der SPE System Alliance, um die Technologie als einen industrietauglichen Standard zusammen mit den Mitgliedern voranzutreiben und zu bewerben.

Wir möchten am technologischen Know-how-Austausch zusammen mit starken Partnern innerhalb der Allianz teilnehmen und zudem die Möglichkeiten zu gemeinsamen Marketing Aktivitäten nutzen.

Frank Moritz
Technical Industry Manager

E-Mail: Frank.Moritz@sick.de
Tel.: +49 (0) 7681 202-3605

Sick AG
Erwin-Sick-Str. 1
79183 Waldkirch
Deutschland

Tel.: +49 (0) 7681 202-0
Fax: +49 (0) 7681 202-3863

info@sick.de

www.sick.com

Telegärtner bietet Ihnen ein breites Leistungsportfolio, intuitive Handhabung der Produkte und Lösungen und vor allem: Qualität made in Germany. Uns ist es wichtig, die richtige Lösung für unsere Kunden zu finden. Deshalb bieten wir hochwertige Standard-Lösungen und kundenindividuelle Projektlösungen. So wollen wir unseren Kunden dabei helfen, ihre Ziele zu erreichen, und machen sie damit ein Stück zukunftssicherer.

SPE ist die nächste Revolution der Netzwerktechnologie. Die Packungsdichte, die im Vergleich zum RJ45 bis zu 50% Platz einspart, die durchgängige Kommunikation vom Sensor bis in die Cloud und das normierte Steckgesicht gemäß IEC 63171-2 und -5 werden auch für bestehende Verkabelungsinfrastrukturen einsetzbar sein. Das alles macht den SPE zum universellen Ethernet-Netzwerk der Zukunft!

Marcel Leonhard
Director Business Units ICT & DCF

E-Mail: marcel.leonhard@telegaertner.com
Tel.: +49 7157 125-5311

Telegärtner Karl Gärtner GmbH
Lerchenstr. 35
71144 Steinenbronn
Germany

Tel.: +49 (0) 7157 125-0
Fax: +49 (0) 8684 18-1499

www.telegaertner.com

Jetzt Partner werden